Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BLUES and MORE



Aktuelles

Songs & Sichtweisen '23

Am Samstag, den 18. März 2023 werden wir im Rahmen der nach Corona-bedingten Ausfällen endlich wieder stattfindenden Musik- und Bildershow unseres Gitarristen Bernhard zu sehen und zu hören sein. Info unter "Bevorstehende Veranstaltungen".

Fairkaufsausstellung '22

Am Freitag, den 25. November 2022 haben wir nach nahezu 3-jähriger Zwangspause durch die leidlich bekannten Pandemieeinschrän-kungen wieder mal einen kleinen Schritt in die Öffentlichkeit getan. 

Bei der Eröffnung der Ausstellung "Eine Welt" mit Fairtradeprodukten aus aller Welt haben wir ja schon öfter auch im Rahmen von Bernhard Bettings "Songs und Sichtweisen" in die Saiten gegriffen. Und so war es auch diesmal: leider ohne die markante Stimme unseres Urgesteins Wilhelm, aber wieder mit Ruth von den "Songs und Sichtweisen" unterhielten wir die Fairkaufs-Austellungsbesucher knapp 2 Stunden lang mit einigen Auszügen aus unserem Programm.

Late Night Blues'n'more

Das macht natürlich Lust auf mehr... Wir werden ganz sicher in diesem Jahr wieder vollständig zu sehen und zu hören sein! Wir werden den Termin natürlich rechtzeitig bekanntgeben, hier, in der Presse und auch auf "Crossiety".

Wir freuen uns auf SIe!

Blues, Rock and more im Theaterkeller

Veröffentlicht am 13.02.2019

Lange haben die Fans gewartet, bis die 5 junggebliebenen aber doch etwas gesetzten Herren mit den weißen Bärten wieder den Theaterkeller rocken wollten. Treffsicher zu erneutem nächtlichen Schneefall war's am 1. Februar so weit. Und mit der bekannten Spielfreude legten die Whitebeards pünktlich um 20.30 Uhr los - es war ja wieder ein 3-stündiges Programm auf dem Plan. Es gab einiges Neues; so wurde der einst eher ruhige Drummer Reiner Bergis mehrfach als Sänger eingesetzt und sorgte für etwas rockigere Töne mit Stones-, Cocker- und Canned Heat-Covern aus ihrer guten alten Zeit. Edgar Spies' Bluesharp bei "Before You Accuse Me" war noch präsenter und sein Ukulele-Solo beim Klassiker "Autumn Leaves" einfach virtuos. Auch Slowhand Bernhard Betting begeisterte mit den Solis bei "Sultans Of Swing" oder "Another Brick In The Wall". Wilhelm Ploetz ließ seinen ganzen Schmelz erklingen bei "Jealous Guy" oder bei der definitiven Stalker-Hymne von Sting "Every Breath You Take". Ingo Perk am Keyboard sorgte für fetzige Piano-Sounds bei "Tulsa Time" und Klangteppiche bei den Soft-Blues...

Die Zeit verging viel zu schnell und als die Whitebeards nach 23.30 Uhr ihre letzte Zugabe "Es schneielet" von Wolle Kriwanek darboten, hörte es draußen auf zu schneien und die vielen zufriedenen Zuhörer konnten relativ gefahrlos nach Hause gelangen. Auf ein Neues - bitte bald!